Menü
Suche

Blog

„Die Preise für Lkw-Transporte klettern auf ein Dreijahreshoch“ 

Bedingt durch den „Corona-Neustart“ und weitere externe Faktoren, ist kaum noch Frachtraum verfügbar und die Preise am Spotmarkt steigen. Für die Transport- und Logistikbranche werden eine ganze Reihe von amtlichen und privaten Indizes und Marktberichten veröffentlicht. Im Vergleich zu den Vorjahren wird aber auch sehr deutlich, dass im Herbst 2020 und in der aktuellen Phase weiterlesen

CargoLine gründet Cargo Digital World

Neues Unternehmen entwickelt disruptive digitale Dienstleistungen für das Wertschöpfungsnetz der Logistik

Frankfurt/Paderborn, 27. April 2021 -- CargoLine, eine der führenden Stückgutkooperationen in Europa, hat im Januar 2021 das Unternehmen Cargo Digital World (CDW) gegründet. Ziel des Unternehmens mit Sitz in Paderborn ist es, technologiebasierte Logistiklösungen anzubieten, die neue Standards hinsichtlich Kundenzentrierung, Effizienz, Transparenz und Nachhaltigkeit setzen. Dies gaben Vertreter von CargoLine und CDW auf einer gemeinsamen weiterlesen

CargoLine rollt ETA flächendeckend aus

Ankunftszeitprognose erhöht die Planungssicherheit für Industrieunternehmen und Privatempfänger

Frankfurt am Main, 30. März 2021 – CargoLine erweitert ihre Kundenservices um ETA (Estimated Time of Arrival). Damit ist die Stückgutkooperation in der Lage, die voraussichtliche Zustellung einer Sendung auf ein zweistündiges Zeitfenster einzugrenzen. Der neue Service umfasst ebenfalls, dass sich ein Empfänger im Kundenportal der CargoLine die Position seiner Sendung während der Tour auf weiterlesen

Probleme durch extremen Wintereinbruch

23/02/2021 Die Lage hat sich für den Stückgut Verkehr wieder sehr entspannt. 16/02/2021 Zwar tauen die Schneemassen bereits fast überall in Deutschland, aber durch die massiven Rückstände haben manche unserer Partner in diesen Gebieten immer noch Probleme. In den PLZ Gebieten 04, 06, 32, 33, 34, 35, 37, 39 und 59 können wir aktuell keine weiterlesen

CargoLine begegnet dem Wandel der Branche mit neuen Köpfen

Stückgutkooperation erweitert ihren Beirat und besetzt die Leitung des Arbeitskreises Innovation neu

Frankfurt am Main, 25. Januar 2021 -- Zum 1. Januar 2021 hat die Stückgutkooperation CargoLine ihren Beirat um Torsten Huberti erweitert. Huberti, der beim CargoLine-Gesellschafterunternehmen Schmidt-Gevelsberg (Schwelm) als Geschäftsführer für den operativen Bereich verantwortlich zeichnet, soll die Optimierung und Digitalisierung der Produktionsprozesse noch stärker vorantreiben."Aufgrund von Marktveränderungen durch Online-Plattformen und das Wachstum im Bereich E-Commerce, weiterlesen

Wichtige Änderungen im Rahmen des BREXIT

Auf Seiten des britischen Zolls sind nicht alle informatorischen Systeme derart aufeinander angepasst worden, so dass derzeit KEIN Spediteur die notwendigen Zollprozesse in ausreichender Zahl vollziehen KANN. Entsprechend gibt es nur eingeschränkte Abfahrten von oder nach UK! Durch das Partnerschaftsabkommen ändert sich, dass hierdurch bei Importen oder Exporten, insofern es sich um EU-Waren bzw. UK-Waren weiterlesen

Aktuelle Informationen zu Einschränkungen und Problemen durch das Corona-Virus

Aufgrund der zunehmend wieder schwieriger werdenden Situation erhalten Sie hier nun wieder aktuelle Informationen, die Sie bei der Beauftragung von Transporten aktuell beachten müssen. Bitte stellen Sie grundsätzlich sicher, dass Sendungen, die Sie in Auftrag geben, auch definitiv zugestellt werden können. Dies ist essentiell um die Partner vor Ort nicht zu überlasten. Sprechen Sie daher weiterlesen

CargoLine kooperiert mit H.Essers und van Duuren

Neue Partner verstärken den Verbund in Belgien und den Niederlanden

Frankfurt am Main, 9. Oktober 2020 – Seit 1. Oktober 2020 vertritt H.Essers die Stückgutkooperation CargoLine exklusiv in Belgien. Dazu wurden die Standorte Genk bei Maastricht und Vilvoorde bei Brüssel mit einem täglichen Verkehr ans Netzwerk angebunden. In Belgien ist H. Essers Marktführer in den Bereichen Gefahrgut-, Pharma- und Healthcare-Logistik. Das in dritter Generation familiengeführte weiterlesen

BTG Logistikzentrum um 9.000qm erweitert

Das Logistikzentrum der BTG schafft Platz für mehr. Mit 9.000qm neuer Blocklagerfläche ist die gesamte Lagerfläche nun auf ca. 25.000 qm angewachsen. Der Großteil der neuen Flächen ist bereits belegt, aber weiterhin bleiben noch Kapazitäten. Neben der reinen Lagerung können wir auch weitere Aufgaben für Sie übernehmen und ein passendes Gesamtpaket schnüren. Sprechen Sie uns weiterlesen

CargoLine verzeichnet weiteres Wachstum

Plus an Menge und Umsatz in 2019 / Onlinespedition gelauncht / Netzstabilität erhöht

Frankfurt am Main, 8. April 2020 – Mit 12,8 Mio. Ausgangssendungen (plus 2,6 Prozent) und einem Umsatz von 1,46 Mrd. Euro (plus 2,8 Prozent) konnte die Stückgutkooperation CargoLine auch im Geschäftsjahr 2019 auf hohem Niveau weiterwachsen. Die nationalen Verkehre legten um 2,5 Prozent auf 9,75 Millionen Sendungen zu, die internationalen um 2,7 Prozent auf 3,05 weiterlesen