Probleme durch extremen Wintereinbruch

Winterinbruch Bocholt BTG Feldberg

23/02/2021

Die Lage hat sich für den Stückgut Verkehr wieder sehr entspannt.

16/02/2021

Zwar tauen die Schneemassen bereits fast überall in Deutschland, aber durch die massiven Rückstände haben manche unserer Partner in diesen Gebieten immer noch Probleme.

In den PLZ Gebieten 04, 06, 32, 33, 34, 35, 37, 39 und 59 können wir aktuell keine Terminprodukte, kein Gefahrgut, keine Sendungen an Privatkunden oder Teil- und Komplettladungen zustellen.

Ansonsten bitten wir für die Mitte und den Osten Deutschlands, aber vor allem für die o.g. Gebiete weiterhin mit erheblichen Laufzeitverzögerungen zu kalkulieren.

15/02/2021

Durch die anhaltend schlechten Wetterbedingungen in Teilen Deutschlands, haben manche unserer Partner in diesen Gebieten immer noch Probleme.

In den PLZ Gebieten 04, 06, 32, 33, 34, 35, 37, 39 und 59 können wir aktuell keine Terminprodukte, kein Gefahrgut, keine Sendungen an Privatkunden oder Teil- und Komplettladungen zustellen.

Ansonsten bitten wir für die Mitte und den Osten Deutschlands, aber vor allem für die o.g. Gebiete weiterhin mit erheblichen Laufzeitverzögerungen zu kalkulieren.

11/02/21

Bitte beachten Sie, dass die Situation sich bei uns langsam entspannt, es aber in der Mitte und im Osten Deutschlands noch Gebiete gibt, wo die Lage weiterhin sehr angespannt ist. Manche unserer Partner in diesen Gebieten sind aktuell weiterhin nicht in der Lage Sendungen zuzustellen und können daher auch keine Waren annehmen, da die Lager bereits an den Kapazitätsgrenzen sind. Dort, wo es sich nur etwas entspannt hat, können weiterhin keine Gefahrgüter oder Sendungen mit Premium Produkten zugestellt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

09/02/21

Die Bundesstraßen sind aktuell befahrbar. Bei den Firmen ist die Situation weiterhin sehr durchwachsen, von teils gut geräumt bis teilweise gar nicht geräumt.

08/02/21

Wie in den Medien bereits verbreitet wurde haben wir mit enormen Schneefällen zu kämpfen. Wir als BTG werden unser Möglichstes tun unsere Kunden im Westmünsterland zu bedienen, aber es muss mit erheblichen Einschränkungen gerechnet werden. Straßen und Autobahnen sind unbefahrbar und die Lage ändert sich stündlich. Dies macht eine Planung aktuell enorm schwierig.